Geräteschuppen vollständig niedergebrannt

Mitten im Mützingenta Trubel gerat aus noch ungeklärter Ursache ein Geräteschuppen in der Dorfstraße in Brand. Durch einen beherzten Wassereinsatz aus drei C-Strahlrohren konnte ein Übergreifen der Flammen auf den benachbarten Schuppen und das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Der schnelle Aufbau der Wasserversorgung sorgte für ausreichend Löschwasser an der Brandstelle im Mützingen. … (mehr lesen)

7. Platz in der Wertungsgruppe 1

Mit einem guten 7. Platz konnte sich die Wettkampfgruppe beim diesjährigen Samtgemeindewettkampf in Langendorf durchsetzen. Ein früher Startplatz sicherte eine zeitige Teilnahme, lag jedoch noch im Regenfenster des jungen Tages. Erst am Mittag klarte es auf und die Sonne verwöhnte uns.

Keller unter Wasser- Wasserrohrbruch im EFH

Eine defekte Wasserleitung hat in einem Einfamilienhaus den gesamten Keller geflutet. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte am frühen Morgen um 4:39 Uhr, wurden mithilfe der PFPN (Tragbare Feuerlöschkreiselpumpe) etliche Kubikmeter Wasser in den Garten abgepumpt und die Einsatzstelle zur Reparatur an den Wasserverband übergeben. Der Sachschaden konnte noch nicht genau … (mehr lesen)

Neuer Fuhrpark

Hier nun der neue Fuhrpark der Ortsfeuerwehr Mützingen. Zu sehen ist das Löschgruppenfahrzeug  LF 8 auf Mercedes Benz, der Mannschaftstransportwagen MTW als T 4 von Volkswagen und der Schlauchanhänger von Böckmann als Hochlader als gebremste Version.

Jugendflamme 1

Am 18 März wurde in Küsten die Jugendflamme 1 abgenommen, dort waren wir mit 8 Kindern aus unserer Jugendfeuerwehr. Folgene Aufgaben wurden geprüft: Knoten und Stiche 3-4 verschiedene Erklärung eines Mehrzweckstrahlrohres und Verteiler Das absetzen eines Notrufes als praktisches Beispiel Erklärungen verschiedener Feuerwehrschläuche Alle 8 Kinder haben bestanden und bereiten … (mehr lesen)