Brand im Nebengebäude – Heizungraum und Dachstuhl in Flammen

Ein Brand im Heizungsraum schlug auf das Dachgeschoss in einem Nebengebäude in Mützingen über. Mit einer Riegelstellung konnte das Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Holzschuppen und das Wohnhaus verhindert werden. Die Mützinger Wehr stellte die Wasserentnahme aus einem naheliegenden Hydranten sicher und legte zwei Leitungen zur Brandbekämpfung. Die nur … (mehr lesen)

Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber an Mario Kusack verliehen

Stolz präsentiert Ortsbrandmeister Mario Kusack seine Auszeichnung: das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber, überreicht vom Lüneburger Regierungsbrandmeister Dieter Ruschenbusch auf der Delegiertenversammlung in Gartow am 10. Februar 2018. Die Auszeichnung ehrt das besondere und über die Maßen geleistete Engagement unseres Ortsbrandmeisters, der es nach der Führung der Jugendgruppe über den Stellvertreterposten … (mehr lesen)

2018

Die Ortsfeuerwehr Mützingen wünscht allen Kameradinnen, Kameraden und Ihren Familien, allen Freunden und Bekannten, allen Fördernden Mitgliedern unserer Feuerwehr sowie allen Feuerwehren und Besuchern unserer Webseite ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2018!

Schwelbrand am Scheunendach rasch unter Kontrolle gebracht

Schlimmeres konnten zahlreiche Wehren aus der Samtgemeinde Elbtalaue bei einem Dachbrand an einer Scheune verhindern. Vermutlich durch einen technischen Defekt entstand am Scheunendach auf einem Hof in Timmeitz (Zernien) ein Schwelbrand, der durch das beherzte Eingreifen der Feuerwehrkräfte aus Gülden und Dannenberg schnell unter Kontrolle gebracht wurde. Die eingesetzte Drehleiter … (mehr lesen)

Hochwassereinsatz erfolgreich abgeschlossen

Nach gut 24 Stunden kamen wir völlig erschöpft aus dem Hochwassereinsatz zurück. Am Donnerstagvormittag begann die Alarmierung an die Führungskräfte unseres Zuges. Jetzt konnten die eigenen Kräfte informiert werden, dass es am frühen Donnerstag Mittag zum Hochwasserschutzeinsatz gehen wird. Sachen packen, verabschieden von der Familie und natürlich den Arbeitgeber informieren. … (mehr lesen)