Schwelbrand am Scheunendach rasch unter Kontrolle gebracht

Schlimmeres konnten zahlreiche Wehren aus der Samtgemeinde Elbtalaue bei einem Dachbrand an einer Scheune verhindern. Vermutlich durch einen technischen Defekt entstand am Scheunendach auf einem Hof in Timmeitz (Zernien) ein Schwelbrand, der durch das beherzte Eingreifen der Feuerwehrkräfte aus Gülden und Dannenberg schnell unter Kontrolle gebracht wurde. Die eingesetzte Drehleiter … (mehr lesen)

Hochwassereinsatz erfolgreich abgeschlossen

Nach gut 24 Stunden kamen wir völlig erschöpft aus dem Hochwassereinsatz zurück. Am Donnerstagvormittag begann die Alarmierung an die Führungskräfte unseres Zuges. Jetzt konnten die eigenen Kräfte informiert werden, dass es am frühen Donnerstag Mittag zum Hochwasserschutzeinsatz gehen wird. Sachen packen, verabschieden von der Familie und natürlich den Arbeitgeber informieren. … (mehr lesen)

Schwelbrand in Prepower Heizungsanlage – Scheunenbrand verhindert

Feuergeruch und Brandrauchschwaden zogen im kleinen Dorf Prepow durch die Dorfstraße. Wie sich nach Erkundung durch die Einsatzkräfte herausstellte, kam dies von der einer in der Scheune eines landwirtschaftlichen Betriebes installierte Heizungsanlage auf Holzhackschnitzelbasis. Hier fing der Zuführbehälter für die Holzhackschnitzel Feuer und qualmte aus. Einsatzkräfte der Wehr Gülden entnahmen als … (mehr lesen)

Geräteschuppen vollständig niedergebrannt

Mitten im Mützingenta Trubel gerat aus noch ungeklärter Ursache ein Geräteschuppen in der Dorfstraße in Brand. Durch einen beherzten Wassereinsatz aus drei C-Strahlrohren konnte ein Übergreifen der Flammen auf den benachbarten Schuppen und das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Der schnelle Aufbau der Wasserversorgung sorgte für ausreichend Löschwasser an der Brandstelle im Mützingen. … (mehr lesen)